Apfelplausch #223: AirPods 3 Erfahrungsbericht | Apples Metaverse-Pläne | Gerüchte zu iPhone 14 & Watch S8

Sponsor Pillow Sleep Tracking: heute 7 Tage kostenlos!

Mit dem Apfelplausch 223 liefern Lukas und Roman einmal mehr den Rundumschlag in Sachen Apple News und Gerüchten, den ihr euch wünscht. Vielen Dank fürs Zuhören! Diese Woche mit dabei: Brillen-Gerüchte, das Pill-Hole-Design des iPhone 14 und News zur Apple Watch Series 8.

Kapitelmarken

    • 00:00:00: Intro und Gelaber
    • 00:02:00: Lukas Erfahrungen mit 1 Woche AirPods 3
    • 00:11:00: Hörerpost: AirTags-Erfahrungsbericht | Lautstärkemeldung der Watch | eSim in Österreich und vieles mehr
    • 00:26:30: iCloud Private Relay Monitor
    • 00:33:45: iPhone 14-Gerüchte: Pill-Hole-Design & 48-Megapixel-Kamera und iPhone SE 3: Im März mit Touch ID im Sidebutton?
    • 00:57:00: Unser Sponsor Pillow
    • 01:00:30: Apple verliert Chipentwickler: Ist Apple nicht mehr attraktiv genug?
    • 01:11:30: Apples Metaverse-Pläne mit den Glasses: Anders als Facebook
    • 01:19:50: Apple Watch Series 8 ohne neue Sensoren?

SPONSOR PILLOW

  • Sleep Tracking mit Apple Watch und iPhones
  • Aufnahme von Herzfrequenz, Blutsauerstoff, Ruhepuls, Bewegungssensoren, Schlafqualität in Prozent, wie oft ihr aufgewacht seid und vieles mehr
  • Intelligente Wecker-Funktion nach Tiefschlaf
  • Aufnahme von Geräuschen in der Nacht
  • Abspielen von Geräuschen in der Nacht
  • Pillow schlägt intelligente Tipps vor zum Verbessern eures Schlafrhythmus
  • Trends hinterlegen: Koffeingehalt, Gewicht, Schritte und mehr
  • Privatsphäre: Alle Daten werden verschlüsselt auf dem Gerät und in iCloud gespeichert.
  • Kein Pillow-Account nötig, jeder kann starten

→ Zur Pillow-App

Apfelplausch hören

Apfelplausch unterstützen

Als Hörerpost Plausch sein?

…dann schreibt uns eure Fragen, Anmerkungen, Ideen und Erfahrungen an folgende Adressen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr uns hin und wieder eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! :-)

Auf Apple Podcasts:

Hier klicken, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com anzuzeigen

Auf Spotify:

an apple a day keeps the doctor away