Apfelplausch #199 mini: Apples Home-Office-Debatte | iPhone 13 | Neues SE | iPad mini 7

Im Apfelplausch 199 mini sprechen Lukas und Roman über die Apple Gerüchte der Woche und wollen auch den aktuellen Streit rundum den richtigen Umgang mit dem Home-Office nach Corona diskutieren. Vielen Dank fürs Zuhören!

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Intro Gelaber
  • 00:01:50: Hörermails: Apple One als Kostenfalle? | Apple-Music-Bug | Riesen-iPads zu groß
  • 00:16:50: MagSafe BatteryPack: Erste Reviews
  • 00:24:20: MacBook Pro mit Design vom iPhone 12 ab September
  • 00:29:15: iPhone 13: Always-On-Display und Riesen-Akku | iPhone SE 3
  • 00:45:10: iPad mini 2021: Details aufgetaucht
  • 00:58:15: Home-Office-Debatte: Sollte Apple den Mitarbeitern mehr Spielraum lassen?

Podcast Hören

Lukas und Roman unterstützen

→ Zu unserem Patreon

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Erfahrungen und Feedback. Wir lesen jede E-Mail!

Viel Spaß beim Zuhören!


One Reply to “Apfelplausch #199 mini: Apples Home-Office-Debatte | iPhone 13 | Neues SE | iPad mini 7”

  1. Felix

    Hallo Roman, hallo Episodentitel-Mastermind Lukas,

    na dann bin ich schon mal gespannt, ob es nächste Woche bereits ein Review zum neuen Battery Pack gibt 😉

    Kurz eine Meinung/Bestätigung eurer Meinung bzgl. iPad mini:

    Sowohl mein Vater als auch mein Bruder haben ein schone etwas in die Jahre gekommenes iPad mini und lieben es. Mein Bruder nutzt es primär für YouTube (wobei mittlerweile mehr das Notebook), mein Vater hauptsächlich für Safari. Der Hauptgrund gegen ein normales iPad ist vor allem bei letzterem Use Case die Handlichkeit des Geräts. Das iPad mini hat die perfekte Größe zwischen iPhone und normalem iPad, um es mit einer Hand bequem zu halten bzw. spontan zum Einsatz zu nehmen. Ich kann das sogar verstehen, auch wenn ich mein iPad Pro 12,9 nicht mehr hergeben will. Trotzdem muss ich gestehen, dass ich wenn ich spontan surfe immer das iPhone nehme. Ich glaube ein iPad mini ist dafür wirklich ideal.

    Grüße aus Passau und wir hören uns in Folge 199 Air

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr uns hin und wieder eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! :-)

Auf Apple Podcasts:

Hier klicken, um den Inhalt von embed.podcasts.apple.com anzuzeigen

Auf Spotify:

an apple a day keeps the doctor away