Apfelplausch #195: Letzte WWDC-Gerüchte | AirPods 3 vor Start? | iPhone 13-Spezifikationen

Heutiger Sponsor: Clean My Mac X (Apfelplausch Rabatt holen)

Im Apfelplausch 195 diskutieren Roman und Lukas die letzten WWDC-Gerüchte vor der Keynote. Welche MacBooks kommen und was hat es mit „homeOS“ auf sich? Außerdem stehen Gerüchte zum iPhone 13, iPad Air 2022, AirPods 3 und vieles mehr auf dem Zettel. Danke fürs Zuhören!

Die heutigen Themen

    • 00:00:00: Intro und Gefasel
    • 00:03:10: Hörerpost: BlackBerry Hub als Vorbild für iOS? | Microsofts Einfluss auf Epic-Prozess
    • 00:09:00: WWDC-Gerüchte: 2 neue MacBooks? | Spekulation rundum „homeOS“
    • 00:24:10: iPhone 13-Gerüchte: Viel mehr Akku, Designanpassungen, mmWave 5G, 120Hz nun fix?
    • 00:37:45: Sponsor CleanMyMac: (Zum 5% Rabatt für Plausch-Hörer!)
    • 00:40:00: Bugs der Woche: iOS 14.6 und Apple Podcasts
    • 00:47:45: Gerüchte zu AirPods 3 und AirPods Pro 2 mit Sensoren
    • 00:53:50: iPad Air mit OLED 2022 und MacBook Pro mit miniLED 2021
    • 00:59:40: Jony Ive soll noch am iMac M1 gearbeitet haben

Unser Sponsor: MacPAW

Der heutige Apfelplausch wird unterstützt von MacPaw CleanMyMac X. Dieses Tool hilft euch, mehr Speicherplatz und Performance auf neuere und ältere Macs zu bringen. Lest alle Details gerne in unserem Apfelpage-Bericht nach. Und als Apfelplausch Hörer könnt ihr sogar noch 5 % bei der Premium-Version sparen!

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr uns hin und wieder eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! :-)

Auf Apple Podcasts:

Auf Spotify:

an apple a day keeps the doctor away