Apfelplausch #180: iPhone-13-Design | iOS 14.5 | Leaks zum M1X | Wann kommt 6G + 240Hz?

Ein voller Apfelplausch liegt vor uns. Wir haben Leaks zum iPhone 13, iPhone Fold, M1X, den AirTags, dem Apple Car und sogar Patente zu 6G und 240Hz-Displays bei Apple. Und natürlich sprechen wir über die Neuerungen in iOS 14.5 Beta 2 und eurer Mails. Danke fürs Zuhören!

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Intro und Gefasel
  • 00:06:00: Hörerpost: Kleines oder großes iPhone Fold? | Software-Bugs und mehr
  • 00:24:30: iOS 14.5 Beta 2: Alle Neuerungen
  • 00:29:45: Leaks zum iPhone 13: Always-On-Display, mattes Design, neues MagSafe und mehr
  • 00:53:00: AirTags, Macs mit M1X, iPad Pro: Frühling-Keynote?
  • 01:10:10: iPhone Fold: 2023 und mit 7,5 Zoll?
  • 01:17:00: Updates zum Apples Car
  • 01:26:15: Apple arbeitet an 6G und 240Hz-Displays
  • 01:31:15: Facebook arbeitet an Smartwatch: Die Hintergründe

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


One Reply to “Apfelplausch #180: iPhone-13-Design | iOS 14.5 | Leaks zum M1X | Wann kommt 6G + 240Hz?”

  1. Martin Kay

    Lieber Roman, lieber Lukas,

    Rüge an Roman! Was? Ganz recht!
    Bei Lukas Sorge wegen der Dauerpowerbenachrichtigungen eines AOD hätte Roman beruhigend einlenken können. Als Besitzer eines Pixel 5 sollte er wissen, wie AODs normalerweise ticken.

    Ich liebe Always-On-Displays. Meine Android-Geräte der letzten drei Jahre hatten alle ein AOD und daher begrüße ich das auch beim iPhone und hoffe, dass es so kommen wird. Lukas, deine Sorge sollte aber unbegründet sein, wenn Apple hier nicht aus der Reihe tritt.

    In der Regel sollten dir auf dem AOD folgende Informationen angezeigt werden: Uhrzeit, Datum, eventuell Wetter und Batteriestand. Das wäre die Basis, die ständig im Blick wäre.

    Benachrichtigungen von Apps werden in der Regel als App-Symbole angezeigt.

    Siehst du beim nächsten Blick auf das AOD auf deinem Schreibtisch das Symbol von What’s App, dann brauchst du nicht nachzuschauen, wenn du WA-Nachrichten nicht sehen willst. Es ist also nicht so, dass ständig was aufpoppt, sondern das WA-Symbol bleibt dann so lange stehen, bis du das Display entsperrst und die Nachrichten gelesen hast oder die Benachrichtigung wegwischst. Kommen weitere Nachrichten rein, ändert sich nichts, das Symbol bleibt einfach stehen.

    Weiter gibts natürlich die Möglichkeit zu entscheiden, welche Symbole auf dem AOD angezeigt werden sollen. Also alles gut, eine Nachrichtenflut sollte dadurch nicht entstehen, vor allen Dingen wenn durch Benachrichtigungen nicht ständig das volle Display einschaltet, um eine Nachricht anzuzeigen (habe ich beim iPhone ausgestellt).

    Liebe Grüße
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr uns hin und wieder eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! :-)

Auf Apple Podcasts:

Auf Spotify:

an apple a day keeps the doctor away