Apfelplausch #175: Apple Car Einschätzung | iPhone 13 + iPad 9 News | WhatsApp jetzt unsicher?

Wir starten leider etwas verspätet ins neue Jahr. Verzeiht uns bitte die kleine Auszeit, die Gründe dafür gibt es auch heute im Apfelplausch! Und natürlich dazu jede Menge Gesprächsbedarf zu den neuen Apple Car-News, Gerüchten zum iPhone 13 und iPad 9 sowie den Nutzerschwund bei WhatsApp. Wir blicken etwas genauer auf die Thematik der verschiedenen Messenger und nicht zuletzt reden wir noch kurz über die neuen Samsung Geräte inklusive dem Galaxy S21. Danke fürs Zuhören!

Die heutigen Themen

    • 00:00:00: Intro und Gefasel
    • 00:05:20: Gewinnspielauflösung und Hörerpost
    • 00:12:00: Viele Apple Car Gerüchte: Unsere Einordnung
    • 00:40:00: iPad-Gerüchte: News zum iPad 9, iPad mini 6 und iPad Pro
    • 01:00:00: Neue WhatsApp AGBs: Ein paar Erklärungen von uns
    • 01:14:00: iPhone 13-Gerüchte: Kaum neues 2021?

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


3 Replies to “Apfelplausch #175: Apple Car Einschätzung | iPhone 13 + iPad 9 News | WhatsApp jetzt unsicher?”

  1. Richie

    Gutes Neues an euch Plauscher!
    Langsam gewöhne ich mich an euch, und die Tonqualität wird langsam aber immer besser. 🙂
    Zum Thema WA vs. Signal.
    Es geht ja nicht um die Ende zu Ende Verschlüsselung, sondern darum, dass WhatApp dein komplettes Telefonbuch hochlädt, das passiert bei Signal nicht, auch nicht bei FB-Messenger. Deswegen ist es nicht DSGVO-Konform und ist im Business-Bereich nicht erlaubt. Wäre ich in euren Kontaktdaten vorhanden, und wenn ich NICHT mein Einverständnis gebe, dass ihr meine Kontaktdaten zu WA übergebt, oder verlange, dass die gelöscht werden, könnt ihr das nicht kontrollieren. Aber wo kein Kläger, da kein Richter ¯\_(ツ)_/¯. Die Benutzer, die mit der Installation einer neuen App überfordert sind, haben sicher Probleme eine neue App zu installieren. Aber ich verstehe nicht wo bei anderen das Problem ist, einen Ordner mit Messengerdiensten anzulegen, und ob ich jetzt einen grünen oder blauen Knopf drücke? TikTok, hunderte Spiele und so Zeugs ist ja auch schnell dazu installiert. Aktuell ploppen viele meiner Kontakte via Tel. Nr. in meinem Signal auf.
    Zum Thema autonomes Fahren: https://tinyurl.com/y38j794z
    Tesla hat einen Riesen-Vorsprung durch die vielen Autos mit ihren Cams, welche die KI füttern.
    macht weiter so

    Grüße aus Frankfurt

  2. Richie

    Hi, ja ich nochmal! 🤷‍♂️
    Noch eine Frage oder „Verbesserungsvorschlag“ allgemein 🙂
    Wäre es ein Problem, wenn ihr euere Sendungen nicht:
    „Apfelplausch #175: Apple Car……..“ nennt, sondern
    „#175: Apple Car…..“

    Apfelplausch ist ja eine redundante Information, die steht einmal im Artikel und dann nochmals unterhalb „Der Apfelplausch“ als Kanal-Name. Da es Apple-Carplay nicht hinkriegt, den kompletten Titel als Laufschrift anzuzeigen (was sogar bei RDS-Radios vor 25 Jahren ging) sehe ich nur 2xApfelplausch und ein paar Buchstaben.
    und ciao!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr uns hin und wieder eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! :-)

Auf Apple Podcasts:

Auf Spotify:

an apple a day keeps the doctor away