Apfelplausch #174: Apple 2020 – Highlights, Flops und Wünsche für 2021

Im Apfelplausch Nummer 174 blicken wir zurück auf Apple im Jahre 2020. Wir sprechen über unsere Highlights, Enttäuschungen, die Lieblingsfeatures und die größten Überraschungen. Außerdem wagen wir einen Ausblick mit unseren Wünschen für 2021. Und das Ganze diskutieren wir zu dritt mit Kollege Valentin aus der Redaktion. Ach, und dann gibt es sogar noch einen HomePod mini zu gewinnen! Viel Spaß und Danke fürs Zuhören in diesem Jahr!

Die heutigen Themen

    • 00:00:00: Intro und Gefasel
    • 00:02:40: Gewinnspiel: HomePod mini (Teilnahme mit Email an apfelplauschgewinnspiel@gmail.com)
    • 00:05:50: Der Apple-Preis-Leistungssieger 2020
    • 00:17:35: Der Apple-Fail 2020
    • 00:30:00: Die größte Apple-Enttäuschung 2020
    • 00:43:10: Das Apple-Lieblingsfeature 2020
    • 00:53:20: Unser Sponsor tink: (-> Neujahr-SmartHome-Deals auf tink)
    • 00:55:00: Die größte Apple-Überraschung 2020
    • 01:09:15: Unser Apple Lieblingsprodukt 2020
    • 01:22:30: Unser größter Apple-Wunsch für 2021

Gewinnspiel: HomePod mini

Gewinnt als Apfelplausch-Hörer einen HomePod mini als Dankeschön für eure Treue im Jahr 2020. Der HomePod wird uns zur Verfügung gestellt von Bluestein. Mit dem Code „Apfelpage20″ spart ihr zudem 20% auf die neuen Bluestein-Gliederarmbänder für die Apple Watch! Besucht die Produkte gerne unter gliederarmband.bluestein.de!

  • Teilnahme: Email an apfelplauschgewinnspiel@gmail.com mit Betreff „Gewinnspiel HomePod“
  • Laufzeit: 1 Woche

Unser Sponsor: TINK

Eine spezielle Kampagne hat der Smart-Home-Shop seit dem 26. Dezember im Programm. Hier werden durch die Bank beliebte Smart-Home-Produkte reduziert, welche die Zeit zuhause angenehmer machen sollen. Dazu gehören Produkte von Google, BOSCH, Sonos, tado, PHILIPS hue, Netatmo, Eve, Withings, nuki und weitere. Auf manche PHILIPS-hue-Sets gibt es sogar 66% Prozent Rabatt. Die meisten Angebote sind jedoch „nur“ um 25 bis 30% reduziert. Schaut gerne vorbei! Danke an tink für die Unterstützung beim Apfelplausch.

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


One Reply to “Apfelplausch #174: Apple 2020 – Highlights, Flops und Wünsche für 2021”

  1. Martin Kay

    Hallo lieber Plauscher,
    mein kurzer Senf noch im alten Jahr:

    1. Surface: Ich bin ja bekennender Multi-OS-User und habe von 2019 – 2020 einen Surface Laptop 2 mit i5, 8 GB RAM und 256 GB SSD genutzt und war mit dem Gerät höchst zufrieden. Im Februar 2020 habe ich mir bei einem günstigen Angebot das Surface Pro 7 gekauft, allerdings nur in Minimalausstattung (i5, 8 GB RAM, 128 GB SSD) – von dem Gerät war ich aber dann wiederum eher enttäuscht. Deutlich langsamer als der Laptop, obwohl es den neueren Prozessor intus hatte, schlechte Akkuleistung und am Ende noch ein Problem mit dem Touchscreen, sodass erst nach einem Neustart dieser wieder erkannt wurde und ständig Gesten und Klicks simulierte. Gerät habe ich schnell wieder abgegeben. Wunsch war dann der Umstieg auf ein Surface Book 3. Da dies aber nicht in mein Budget passte, habe ich mir ein Surface Book 2 für ein Jahr gemietet. Das SFB2 hat die ultrageilste Tastatur, die es je auf diesem Planeten gegen hat. Ich schreibe darauf nicht nur extrem gerne, sondern auch noch hyperschnell. Keine Probleme mit dem Gerät.

    Natürlich hab ich auch ein MBA M1, da konnte ich nicht widerstehen. Ebenfalls ein sehr geiles Gerät, kommt aber nicht an die SFB2 Tastatur heran. Das nur, um eine kleine Lanze für die Surface Marke an sich zu brechen.

    2. AirPods Pro: Nutze ich jetzt seit einem Jahr und bin immer wieder von der Qualität des Tons und des ANCs begeistert. Habe auch bei diesen bisher keine Probleme gehabt, ich weiß nicht, ob Valentin hier einen „Midas-Touch“ entwickelt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr uns hin und wieder eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! :-)

Auf Apple Podcasts:

Auf Spotify:

an apple a day keeps the doctor away