Apfelplausch #160: XXL-Talk zum Apple Event: Alle Details + unsere Meinungen

Der Apfelplausch 160 dreht sich natürlich um das vergangene Apple Event. Vor 48 Stunden wurden die Apple Watch Series 6, Apple Watch SE, das iPad Air 4, iPad 8 sowie Apple One präsentiert. Alle Details zu den neuen Produkten sowie unsere Einschätzungen hört ihr im neuen Apfelplausch. Zudem diskutieren wir, was wir nicht bekommen haben sowie was uns nicht gefallen hat. Und wir haben Umfrageergebnisse für euch! Viel Spaß beim Zuhören!

Die heutigen Themen

    • 00:00:00: Intro und Gelaber
    • 00:02:40: Stil des Apple Events: War das passend?
    • 00:07:40: Die Apple Watch Series 6 und neue Armbänder
    • 00:31:20: Die Apple Watch SE, wieso Series 3 im Lineup, Family Setup
    • 00:57:20: Umfrage: Wie hat den Lesern das Event gefallen + was kaufen sie?
    • 01:00:30: Das iPad Air 4: Fast ein Pro?
    • 01:22:20: Das iPad 8 und kein USB-C
    • 01:26:30: Apple One und Fitness Plus

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


2 Replies to “Apfelplausch #160: XXL-Talk zum Apple Event: Alle Details + unsere Meinungen”

  1. Marlis

    Hallo zusammen, ich höre immer gerne euren Podcast. Ich schätze es sehr, wie Ihr alles von verschiedenen Seiten beleuchtet.
    Ich bin jetzt grad mitten in eurer Folge und hab schnell pausiert, weil ich gerne ein, zwei Anmerkungen zur Apple Watch machen möchte.
    Ich denke die Apple Watch SE wird vorallem für Leute sein, die wie ich, noch die Series 3 haben. Diese hatte schon jetzt Mühe mit Watch OS 7, weil sie nur 8GB Speicher hat! (Wenn da noch 1-2 Folgen Podcast drauf sind, ist dass schnell voll…)
    Darum war für mich klar, dass ich diese Jahr eine neue Uhr kaufen werde. Hatte aber gedacht, dass es eine Series 5 sein wird, sobald der Preis sich etwas senkt.
    Meine Freude war sehr gross, als ich gesehen habe, dass es die AppleWatch SE gibt. Diese ist völlig ausreichend für mich. Darum hab ich sie auch gleich bestellt.
    Ich stimme euch zu, dass die Series 3 im LineUp keinen Sinn macht. Ich kann mir nur vorstellen, dass sie noch ein paar mehr am Lager haben und vielleicht angst haben dass sich die SE zu Gut verkaufen könnte. (so können sie immer noch die Series 3 als Ausweichoption anbieten.)
    Und noch zum Lieferumfang der Series 3, da war auch schon kein Netzteil im Lieferumfang. (Evtl. war am Anfang eins dabei…?)
    So, jetzt höre ich mir die Folge noch zu Ende an!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Marlis

  2. Felix

    Hallo ihr beiden,

    wie schon öfter eine Folge, die einen Roman zeigt, den ich mir kaum erklären kann. Warum zur Hölle willst du dir eine Series 6 bestellen, wenn du eine Series 5 aus Titan hast? Verkaufst du die alten Uhren etwa, oder liegen die im Schrank rum? Naja egal, zumindest nimmst du mir jedes Schamgefühl demnächst ein neues iPhone zu kaufen, obwohl das Alte noch bestens funktioniert ;).

    Erfahrung zu watchOS 7: Die Batterielaufzeit ist bei mir stark minimiert, auch nach ausschalten des Händewaschen-Features. Da muss dringend ein Patch her. Apropos Batterie: Man kann in den Einstellungen auf der Watch mittlerweile unter Batterie den Verschleiß ansehen, während das auf dem iPad immer noch nicht geht. Nach einem Jahr hat meine Series 5 noch 94%, das zeigt, dass die Uhr einfach nur für 3-4 Jahre gemacht ist und ein Investment in eine Watch Edition einfach nicht vernünftig ist.

    Grüße aus Salzburg,

    Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr uns hin und wieder eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! :-)

Apfelplausch auf Spotify

an apple a day keeps the doctor away