Apfelplausch #149R: Unsere Meinung zur WWDC 2020 (Sondersendung)

Am Montag wurden iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7, tvOS 14, macOS Big Sur und Apples Wechsel auf Apple Silicon präsentiert. Wir fassen für euch die groben Neuerungen der WWDC 2020 Keynote nochmals zusammen und diskutieren über unsere verschiedenen Meinungen und Ansichten. Wir ist in diesem Fall Lukas und zwei Gäste, da Roman ja im Urlaub ist. Viel Spaß beim Zuhören!

Die heutigen Themen

    • 00:00:00: Intro und Gelaber
    • 00:03:00: Wie hat uns Apples neues Format gefallen? | Umfragen-Ergebnisse
    • 00:12:15: macOS Big Sur und Apple Silicon: Redesign gelungen?
    • 01:07:30: iOS 14 und iPadOS 14: Widgets verwirrend oder nützlich?
    • 01:57:30: watchOS 7: Sleep Tracking enttäuscht?
    • 02:18:45: Sonstiges: tvOS 14, Apple und Privatsphäre, Home-Features

Wir gehen heute nicht auf jede Neuerung im Detail ein, dafür müsst ihr auf Apfelpage.de unsere Zusammenfassungen lesen. Dafür fassen wir das Wichtigste aller Neuvorstellungen zusammen und diskutieren vor allem, was wir davon halten. Und natürlich sind wir auf eure Meinung gespannt! Vielen Dank an Valentin Heisler und Manuel Pittner, dass ihr Roman diese Woche vertretet!

 Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen


Become a Patron!
In den Apfelplausch fließen Kosten für das Equipment und in etwa 8 Stunden Arbeit jede Woche. Das machen wir gerne und kostenfrei, das ist unser Versprechen. Aus Zuschriften wissen wir jedoch, dass es viele treue Hörer gibt, die uns gerne unterstützen würden, damit wir auch in Zukunft weiterhin den Apfelplausch produzieren können. Wir sind auf kleine Spenden angewiesen, weshalb wir uns enorm freuen, wenn ihr in unserem Shop ein kleines Gimmick kauft oder uns eine kleine Patreon-Spende einrichtet. Danke! 🙂

Apfelplausch auf iTunes

Apfelplausch auf Spotify

an apple a day keeps the doctor away