Apfelplausch #133: Gerüchte um „AirPods X“ | iOS 14 Gerüchte | Spekulationen zur März-Keynote

Im Apfelplausch 133 reden wir ausnahmsweise an einem Mittwoch über alle möglichen Apple-News, die uns in den letzten eineinhalb Wochen erreicht haben. Gerüchte rundum spekulative „AirPods X“, Details zu iOS 14, News zum iPad Pro, MacBook Pro 13 und einem neuen Apple TV und vieles mehr. Viel Spaß beim Zuhören!

Exklusiv für Apfelplausch Hörer: BLINKIST Premium günstiger

Die App fasst euch bekannte Bücher und Bestseller in nur 15 Minuten zusammen und stellt sie als Hörbuch oder zum Lesen bereit. Und ihr als Apfelplausch Hörer bekommt satte 25% Rabatt auf das ganze erste Jahr BLINKIST Premium unter diesem Link:

Vielen Dank an BLINKIST für die Unterstützung des Apfelplausch.

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Intro und Gelaber
  • 00:02:40: iPhone 12 und iPhone 9: News und Gerüchte
  • 00:16:00: News zu neuem iPad Pro | geht Apple gegen Leaker vor?
  • 00:25:00: Target-Leak: „AirPods X“ – kommen Apples Overear-Kopfhörer? | Auch neue Watches und Apple TV tauchten auf
  • 00:34:05: UNSER SPONSOR: BLINKIST. (Apfelplausch Rabatt holen)
  • 00:40:45: Neue Gerüchte zu AirTag | Details zu neuem MacBook 13 Zoll | ARM-Mac in 18 Monaten
  • 00:51:30: Erlaubt iOS 14 andere Standardapps für Browser/Mail/Musik? | Spotify und Amazon Music bald auf HomePod?

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

-> Lukas‘ neue Seite mit positiven News

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


2 Replies to “Apfelplausch #133: Gerüchte um „AirPods X“ | iOS 14 Gerüchte | Spekulationen zur März-Keynote”

  1. Felix Baumgartner

    Hallo ihr beiden,

    mal wieder ein Kommentar von mir, heute aber kurz.

    Um Lukas´ abschließende Frage zu beantworten:
    Ganz klar Safari und Mail von Apple. Ich hab zwar auch andere Browser am Mac installiert, nutze diese aber eigentlich nicht. Wieso auch, bin mit Safari hoch zufrieden, man hat seinen iCloud Schlüsselbund etc.
    Was mich bei Mail irgendwie nervt: Es wär cool, wenn gelesene Mails am iPhone auch konsequent dann auch auf den anderen Geräten als gelesen erscheinen bzw gelöscht werden. Das funktioniert glaub nur bei gmail und iCloud Mail Adresse, wär aber auch schön für meine private Adresse.

    Dann ganz anderes Thema: Wenn Apple schon Spotify etc auf den HomePod bringen sollte: mir wäre es erstmal viel wichtiger, dass man auf dem Mac so wie auf dem iPhone bzw eigentlich auf der Apple Watch eine „Jetzt läuft“ Übersicht hat, um bspw. zu sehen, ob auf den AirPlay2 Geräten Musik wiedergegeben wird. Gibt es sowas, oder muss ich wirklich immer in die Musik App am Mac?

    Liebe Grüße,

    Felix

  2. Andreas

    Hallo ihr beiden,

    mal kurz zu dem Thema Browser und weil ihr meintet, dass es ja sowieso wenig Sinn macht, weil bei Browsern die gleiche WebKit Engine unten drunter läuft.
    Das stimmt natürlich und ich finde auch, dass auf iOS Geräten der Safari Browser absolut am zuverlässigsten und schnellsten läuft. Allerdings dürft ihr nicht vergessen, dass es Leute gibt, die auf Firmen- und Privat-Rechnern Chrome benutzen und ihre Lesezeichen gerne direkt in einem Chrome Browser auf dem iOS Gerät benutzen möchten. Wird man in Zukunft den Standardbrowser grundsätzlich konfigurieren können, haben diese Leute natürlich eine enorme Erleichterung.

    Andererseits muss ich trotzdem natürlich sagen dass Safari trotzdem am meisten Sinn macht, weil man dort einen Inhalts Blocker benutzen kann wie zum Beispiel 1Blocker.

    Dies beschleunigt das Aufrufen von Webseiten enorm.

    LG

    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apfelplausch unterstützen

Become a Patron!
Wir stecken jede Woche etliche Stunden Arbeit in den Apfelplausch. Doch wir möchten ihn jedem vollkommen kostenlos zur Verfügung stellen. Wir sind aber auf kleine Sponsoren und Hörerunterstützungen wie diese angewiesen, damit wir den Plausch noch lange für euch produzieren können. Schon 1 Euro im Monat bringt richtig viel! :-)

Apfelplausch auf iTunes

Apfelplausch auf Spotify

an apple a day keeps the doctor away