Apfelplausch #112: iPhone 11 Pro Erfahrungen nach 3 Tagen | Apple News Schnipsel der Woche

Roman und Lukas haben das iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max nun seit knapp 3 Tagen in Verwendung und berichten über ihre Erfahrungen mit der Kamera, Face ID, fehlendem 3D-Touch, der Performance von iOS 13, der Akkulaufzeit und vielem mehr. Zudem fassen wir kleine Apple News am Rande zusammen.

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Exklusiv für Apfelplausch Hörer: BLINKIST Premium günstiger

Die App fasst euch bekannte Bücher und Bestseller in nur 15 Minuten zusammen und stellt sie als Hörbuch oder zum Lesen bereit. Und ihr als Apfelplausch Hörer bekommt satte 25% Rabatt auf das ganze erste Jahr BLINKIST Premium unter diesem Link:

Vielen Dank an BLINKIST für die Unterstützung des Apfelplausch.

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Erste Eindrücke vom iPhone 11 und Pro
  • 00:09:00: Hörerstimmen: HomePod+TuneIn | Bugs in iOS 13 und watchOS 6 | iPhone 11 vs. iPhone 11 Pro und mehr | bilaterales Laden eingebaut?
  • 00:34:00: UNSER SPONSOR: BLINKIST. (Apfelplausch Rabatt holen)
  • 00:34:00: Unsere iPhone 11 Pro Erfahrungen: Einrichtung und Software Eindrücke
  • 00:47:00: iPhone 11 Pro Akku, Face ID, Force Touch weg, iOS Eindrücke
  • 01:08:15: Kameraeindrücke und Droptests: Vergleich mit dem iPhone X, Nightmode und Co.

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Apfelplausch anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


2 Replies to “Apfelplausch #112: iPhone 11 Pro Erfahrungen nach 3 Tagen | Apple News Schnipsel der Woche”

  1. Martin Kay

    Hallo Lukas, hallo Roman,
    ich mal wieder 🙂 Hab die Nr. 112 noch nicht ganz durch, aber ich nehme mal an, das Thema kommt nicht mehr, daher schreibe ich euch einmal hier.
    Normalerweise nutze ich die App Erinnerungen nur für spontane Einfälle, da sie mir zu rudimentär ist. Für „echte“ ToDos nutze ich ToDoIst. Aber gerade wenn man unterwegs im Auto ist und eine Idee hat oder später etwas nachschlagen will, ist es prima mit Siri schnell eine Erinnerung zu erstellen.
    Ich war ganz heiß auf die Neuerungen von Erinnerungen bei iOS 13. Nachdem ich die Series 4 und mein iPhone auf den aktuellen Stand gebracht habe, wollte ich gestern spontan eine Erinnerung setzen, diesmal aber nicht im Auto, sondern zu Fuß unterwegs. Also hab ich Siri auf der Series 4 angesprochen und das Mädel sagte: „Ich habe leider keine Liste mit dem Namen Erinnerungen gefunden, soll ich eine anlegen?“

    Da war ich ganz erstaunt und schaute mir die App Erinnerungen auf der Watch an. KEINE Synchronisation mit dem iPhone hat stattgefunden. Wie gesagt WatchOS 6 und iOS 13 sind drauf.

    Nachdem ich gestern Abend auf iOS 13 (2 iPhones) und iPadOS (2 iPad Pros) geupdated habe, sind meine Erinnerungen auf den Telefonen und Tablets synchronisiert – aber nur auf der Uhr nicht.

    Heute kam meine Series 5 an. Vielleicht hab ich den Fehler gemacht, sie aus einem iCloud Backup der Series 4 einzurichten, denn auch auf der neuen Watch werden mir keine Erinnerungen angezeigt. Sync zurücksetzen habe ich schon versucht. Leider ergebnislos.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

    Liebe Grüße aus Dortmund
    Martin

  2. Martin Kay

    Korrektur zu meinem letzten Eintrag. Inzwischen hat sich die Apple Watch wie durch Geisterhand nach zwei Tagen mit meinen Erinnerungen synchronisiert. Offenbar ein iCloud-Problem?

    Aber bleiben wir noch bei der Watch. Die Series 4 konnte ich jetzt nur kurz mit WatchOS 6 testen und nichts zur Akkulaufzeit sagen, allerdings scheint die Series 5 wirklich extrem Strom zu saugen. Ich habe die Watch gestern Abend von der Ladestation genommen und dann wie üblich beim Zubettgehen Autowake aktiviert. Watch ist im Nicht-Stören- und Theatermodus. Heute Morgen nach 7 Stunden stand der Akku bei 77%. Normalerweise hatte ich bei der Series 4 knapp 10% Verlust in der Nacht, sodass ich mit 90 oder 89 % aufgestanden bin.

    Aber auch 77% haben mich mit der Series 4 noch super durch den Tag gebracht. Die Series 5 mit Always On hat um 19 Uhr bereits signalisiert, dass sie nur noch 10% Akku hat.

    Ich werde wohl meinen Laderhythmus umstellen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

an apple a day keeps the doctor away

Neuste Episode anhören

Apfelplausch unterstützen

Der Apfelplausch ist mehr oder weniger ein Hobby von uns. Wir haben zwar hier und da Sponsoren, doch stecken wir deutlich mehr Geld und Zeit rein, als wir raus bekommen. Doch wir tun das gerne und hoffentlich noch sehr lange! Wie immer, freuen wir uns dennoch über eine kleine Unterstützung für Equipment und laufende Kosten. :-) Become a Patron!

Episodenüberblick